Ersan Özdemir

Ersan Özdemir widmet sich in seiner Freizeit der Beat-Produktion und der bildenden Kunst. Inspiriert und unter freier Anleitung von Dirk Lorey entstanden ab 2009 erste Aquarelle, abstrakte Zeichnungen sowie Malereien mit Pastell-Ölkreide. Weitere Erfahrungen sammelt(e) er in Aktzeichen- und freie Malereikursen bei Nigel Packham im workshop hannover e.v.

Vorzugsweise bewegt sich der Künstler, bei der Erarbeitung eines Werkes, zwischen intuitiven Phasen und minimalster Planung. Während dem Schaffen entdeckte Strukturen oder Lebewesen dienen ihm als Impuls für weitere Spontanität. Ergebnis sind abstrakte Expressionen mithilfe verschiedener Maltechniken.